Konferenz Industrie 4.0 in der Lebensmittelindustrie am 04.06.19 in Hannover

Die  veranstaltet auf dem Messegelände/Pavillon 36 in Hannover am Dienstag, dem 04.06.19 eine Konferenz zum Thema Industrie 4.0 in der Lebensmittelindustrie.
Vitalente wird mit dem Vortrag zur Frage “Was bedeutet die Digitalisierung und Veränderung der Arbeitswelt für die Führungskräfte?” die Auswirkungen auf den Personalbereich beleuchten und bei der Podiumsdiskussion vertreten sein.

Ausgehend von der Frage „Was braucht die Lebensmittelindustrie?“ werden in der Veranstaltung Lösungsansätze für den erforderlichen Schritt von der Automatisierung zur Digitalisierung und daraus resultierender Möglichkeiten z. B. durch Datennutzung aufgezeigt. Ziel ist es, Lebensmittelherstellern, den Anlagenbauern und auch deren Zulieferern Hilfestellung und Orientierung zu geben, um das Thema Industrie 4.0 in Ihren Unternehmen aktiv angehen zu können. Wir wollen zeigen, dass auch kleine Veränderungen an Maschinen und Prozessen ausreichen können, um den Anschluss nicht zu verpassen und um für die digitale Zukunft vorbereitet zu sein.

Die Konferenz wird ausgerichtet in Zusammenarbeit und mit fachlicher Unterstützung durch den DLG e.V.

Wir würden uns freuen, Sie Anfang Juni in Hannover begrüßen zu können.
Den Link zum Programm und zur Anmeldung über xing events finden Sie hier.