Erkenntnisse von der FIE Paris Dezember 2015

Auf der FIE gab es wieder Gelegenheit sehr hochklassige Gespräche zu führen. Da der Messebesuch von einigen Besuchern, insbesondere Mitarbeitern amerikanischer Firmen, storniert wurde, hatten wir den Eindruck, dass es bei einigen Messeständen immer wieder zu Leerläufen kam. Die Situation der spezialisierten Fachkräfte spitzt sich weiter zu. Erfahrene Kräfte werden durch Massnahmen in den Unternehmen stärker gebunden und daher sinkt die Wechselbereitschaft bei den Spezialisten inzwischen deutlich. Sollten Sie in nächster Zukunft Bedarf in Ihrem Unternehmen sehen, so sprechen Sie uns rechtzeitig an. Wir unterstützen Sie dann gerne dabei, zeitnah Ihre vakanten Positionen neu zu besetzen.

Neue Chancen in der Region Hamburg

Für unseren Kunden, einen der wachstumsstärksten Obst- und Gemüsegroßhändler Norddeutschlands, suchen wir wegen der anhaltenden Expansion zur Entlastung der Geschäftsführung einen Assistenten (m/w). Ziel ist die Besetzung zum Juli 2016.  Die Stelle des Personalsachbearbeiters ist inzwischen besetzt, es werden nun noch kundenorientierte Telefonverkäufer gesucht.

Treffen Sie uns auf der FIE Food ingredients Europe in Paris

3p616b9c6s07gVom 01.12.15 bis 03.12.15 findet in Paris die wichtigste Messe des Jahres für alle Food Ingredients Unternehmen statt. Wir sind dabei, auch wenn es wegen des Terroranschlages schon einige Absagen gegeben hat. Sie können uns über unsere Büronummern  erreichen, die direkt an uns weitergeleitet werden.
Wir sind am Mi. 02.12.15 und Do. 03.12.15 auf  der Messe.
Michael Weber     +49-40-808074-634
Michael Gebauer +49-40-808074-635

Kooperationspartner Ipartners

Anfang August haben wir die Räumlichkeiten von Ipartners verlassen. Von der schönen Hamburger Hafencity aus suchen wir nun für Sie die passenden Kandidaten in den Feldern Food, Food Ingredients und Health Ingredients.

Wir bedanken uns bei Ipartners, Herrn Wilde und seinem Team, für die gute Zusammenarbeit.

Ihre Chance: Leiter Produktentwicklung Kollagenpeptide

Wir suchen für ein Top 3 Unternehmen im Weltmarkt der Kollagenproteine für die Lebensmittel-, Pharma-, und Health Ingredients Industrie nach dem Leiter Produktentwicklung Kollagenpeptide. Wenn Sie die Dynamik eines internationalen Innovationsführers schätzen und Sie gerne die positive Entwicklung des Unternehmens an führender Stelle gestalten möchten, dann sprechen Sie uns an. Der Sitz des Unternehmen ist in Süddeutschand. Gerne senden wir Ihnen ausführlichere Informationen zu. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht oder Ihren Anruf.

Kontakt

V. Zukunftsforum Ernährungswirtschaft “Leidenschaft” in Hannover 17. – 18.06.15

Nun zum 5 .mal vom ttz, Bremerhaven und Martin Braun organisiert mit sehr interessanten Themen siehe  Programm. Die weit über 200 Gäste aus der Food- und Foodingredientsbranche werden wieder reichlich Stoff zum diskutieren bekommen. Michael Gebauer wird für vitalente vor Ort sein und freut sich auf einen regen Austausch Mitte Juni im Backforum der Martin Braun Gruppe in Hannover.

Vitafoods in Genf vom 04. – 07.05.15

logo_vitafoods2015 logo_fpe
Wohl zum letzten Mal in der großen Einzelhalle. Zahlreiche Aussteller waren zum ersten Mal dabei und  begeistert. Mit noch mehr Wachstum muss dann eine zweite Halle her. Hier trifft sich was Rang und Namen hat bei “gesunden Zutaten” und innovativen Nahrungsergänzungsmitteln. Fachgespräche auf hohem Niveau, interessante Neuheiten und die Gelegenheit unsere Kunden und viele “Hidden champions” zu treffen. Vitafoods 2016 haben wir schon fest eingeplant.

Anuga Food Tec in Köln vom 24. – 27.03.15

aft_header_4_974x285Die Anuga Foodtec ist die globale Leitmesse für die Lebensmittel-produktion und findet alle drei Jahre in Köln statt. Wer also auf dem aktuellen Stand der Technik sein möchte, der muss Ende März dorthin. Interessant ist sicher auch die Robotik Packline in Halle 07.1 D090 bei der eine Live Produktion mit Robotertechnik gezeigt wird. Übrigens  empfehle ich die sehr gute App, mit der man den Besuch perfekt planen kann. Michael Gebauer wird für vitalente am Dienstag und Mittwoch vor Ort sein.